Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Freien Waldorfschule Hamm!

Bei uns in der Freien Waldorfschule Hamm stehen Ihrem Kind alle Wege offen für eine vielseitige und erfolgreiche Schullaufbahn. Unter Berücksichtigung der eigenen Entwicklungsstufen wird Ihr Kind bei uns individuell wahrgenommen. Wir bieten jedem Kind die Möglichkeit, seine persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln und entsprechend seinen Schulabschluss bis hin zum Abitur zu absolvieren. Gerne führen wir Sie durch unsere Schule und beantworten Ihre Fragen. Hierfür bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter 023 81- 409 32. (Termine weiter unten)

TDOT2020

Info-Tag an der Freien Waldorfschule Hamm

Einschulung – Schulwechsel – Abitur: Fragen zu diesen Themen können Eltern und Interessierte am Samstag, den 15. Februar, zwischen 10 und 13 Uhr in der Freien Waldorfschule Hamm stellen.

Der Info-Tag startet um 10 Uhr in der Aula der Schule, Am Kobbenskamp 23, in Hamm-Pelkum. Dort zeigen Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Klassen Unterrichtsauschnitte, so dass die Besucher schon einen ersten Einblick in die Lehrmethoden der Waldorfschule bekommen. Am Informationsstand können Eltern ihre Kinder für die erste Klasse des Jahrganges 2020/2021 anmelden und finden Ansprechpartner für alle Fragen zur Pädagogik und zu den erreichbaren Abschlüssen (ZP10 und Abitur Klasse 13). Auch Quereinsteiger sind willkommen, allerdings stehen hierzu nicht in allen Jahrgängen Plätze zur Verfügung. Interessierte sollten dazu das Gespräch am Infostand mit den Klassenlehrern suchen. Dort und auch im an diesem Tag geöffneten Schulcafé kann man mit Eltern über ihre Erfahrungen mit der Waldorfschule sprechen. Im Schulcafé wird an den Schultagen für die Kinder in der Nachmittagsbetreuung das Mittagessen selbst gekocht. Ein Café in der Schule als Begegnungs- und Ruhestätte ist seit 100 Jahren fester Bestandteil der Waldorfpädagogik.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, direkt mit Fach- oder Klassenlehrern ein erstes Gespräch zu führen oder an einer Schulführung teilzunehmen. Der Einzugsbereich der Schule ist mit dem Kreis Unna, Werl und bis nach Arnsberg über die Hamm hinaus sehr groß. Deswegen betreibt die Schule eigene Buslinien, die die Kinder sicher zur Schule bringen. Auch hierzu kann man sich an diesem Tag beraten lassen.

Kettenreaktion geglückt!

Die Kettenreaktion auf dem Martin-Luther Platz in der Hammer Innenstadt war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter hatten die Besucher viel Kreativität und auch Meinung zu Themen wie Klimaschutz zu bestaunen. Danke an alle Beteiligten !!!

Waldorfpädagogik wurde 100

Kettenreaktion à la Waldorfschule

In Stuttgart wurde 1919 die erste Waldorfschule gegründet. Dort wurden Schülerinnen und Schüler gemäß der Pädagogik des Philosophen Rudolf Steiner unterrichtet. Die 1150 Waldorfschulen auf der ganzen Welt feiern dieses Jahr also 100. Geburtstag. Und die Freie  Waldorfschule in Hamm feiert mit!

-Den kompletten Beitrag lesen-

…mit vielen Bildern!

Freie Waldorfschule Hamm

Ein Fundament fürs Leben!
Es gibt viele Gründe sich FÜR unsere Schule zu entscheiden. Hier finden Sie alles auf einen Blick.

weiterlesen…

Wohin geht der Weg?

Die Freie Waldorfschule Hamm ermöglicht Ihrem Kind verschiedene Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zur allgemeinen Hochschulreife.
Informieren Sie sich hier.

weiterlesen…

Erasmus-Programm

Europäische Projekte

Coding Europe & Projekt Internet in Deutschland, Griechenland, Spanien, Slowenien

weiterlesen…

Schulführungen an der Freien Waldorfschule Hamm!

Sie sind herzlich eingeladen, an einer unserer offenen Schulführungen teilzunehmen.

30.01.2020
12.03.2020
30.04.2020
28.05.2020
18.06.2020

jeweils 16.00 – 17.00 Uhr

Bitte vorher im Schulbüro anmelden unter:

Tel. 02381-40932 
oder per Email post@waldorfschule-hamm.de

Freie Waldorfschule Hamm

Kobbenskamp 23

59077 Hamm

Tel. 02381 – 40932

Email: post@waldorfschule-hamm.de

Immer mehr Kinder auf Waldorfschulen

Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der Schüler an Waldorfschulen in den vergangenen Jahren gestiegen. Auch die Zahl der Waldorfpädagogik-Studierenden nahm zu. weiterlesen…