Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theaterstück 8. Klasse – Youtopia. Ohne uns könnten wir hierbleiben. (Schüler*innen Aufführung)

März 24 @ 10:00 - 11:30

Sie sind ausgestiegen: Irma, Pia, Liam, Enno und Lisa haben ihre Elternhäuser verlassen und sind ins Möbelhaus gezogen. Es begann als typische Video-Challenge und wurde für die Jugendlichen zur dauerhaften Einrichtung. Besser gesagt: Sie selbst wurden zur dauerhaften Einrichtung. Was sie nämlich nicht wissen ist, dass sie keine Sekunde lang die Hausbesetzer waren, für die sie sich selbst gehalten haben. Sondern eine „verkaufsfördernde Maßnahme“ der Geschäftsführung, die das Wohnzimmerset „Malaga“ mit einem Touch von „Rattan-Rebellion“ und „Sofa-Sozialismus“ in Szene setzen soll, für all jene Kunden, die innerlich jung geblieben sind und mit einem Fuß immer noch die unangepassten Aussteiger sein wollen. Während sich die Jugendlichen immer radikaler in diese Parallelwelt zurückziehen, wo die Ansprüche der Eltern, der Schule, der Welt sie nicht mehr erreichen, wo sie vielmehr alle Beziehungen zu sich und zueinander neu definieren oder ganz auflösen können, plant die Geschäftsführung bereits den großen Schlussverkauf. Als schließlich alle Möbel ausgeräumt sind, stehen die Gefährten vor der nüchternen Frage, was ihre Aktion wert war – und vor der Aufgabe, daraus eine Utopie erwachsen zu lassen.

Theaterstück von Katja Hensel

(Quelle: Verlag für Kindertheater, Hamburg)

 

Schüler-Aufführungen
Donnerstag, 24.03.22 – 10.00 Uhr und Freitag, 25.03.22 – 10.00 Uhr

Abend-Aufführungen
Freitag, 25.03.22 – 19.00 Uhr und Samstag, 26.03.22 – 19.00 Uhr

Details

Datum:
März 24
Zeit:
10:00 - 11:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Freie Waldorfschule Hamm
Kobbenskamp 23
Hamm, NRW 59077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02381-40932

Leave Comment